shopping edition 2

shopping edition 2

Shopping-Magnet im Herzen Dortmunds: die Thier-Galerie

Mit über 10.000 Passanten pro Stunde gehört der Dortmunder Westenhellweg zu Deutschlands beliebtesten Einkaufsstraßen. Hier ist, mit 33.000qm Verkaufsfläche, die Thier-Galerie entstanden, die merklich zu einer weiteren Belebung dieses Teils der Dortmunder Innenstadt geführt hat. Dortmund hat weit über die Stadtgrenzen hinaus als Shopping-Standort Relevanz. Weit genug entfernt von den anderen Metropolen des Ruhrgebietes, erstreckt sich das Einzugsgebiet bis nach Westfalen. Dementsprechend ist Dortmund eines der beliebtesten Expansionsziele für internationale Filialisten, die die Innenstadt und die Thier-Galerie beleben. Mit Spitzenmieten von bis zu 215 EUR/qm im Monat liegt Dortmund auch im Vergleich zu anderen Großstädten im Ruhrgebiet wie Duisburg oder Essen vorn. Das gewohnt professionelle Center-Management des Marktführers ECE sorgt für eine hohe Vermietungsquote auf qualitativem Top-Niveau. Die Kosten der bisherigen, als gering einzustufenden Leerstände konnten im Rahmen des Fonds durch die Liquiditätsreserven gedeckt werden. Neben der Auszahlung der prognostizierten 6 % des 2009 emittierten Fonds konnten sich die Anleger über eine Sonderausschüttung freuen, da ECE die Thier-Galerie erfreulicherweise zwei Monate früher als geplant eröffnete.

Fondsmanagement

Assetmanagement

Back to Top