News

Hamburg Trust sichert sich Neubau-Wohnanlage mit Studierenden- und Mikro-Apartments in Hamburg

Hamburg Trust hat sich über eine Kaufoption die im Bau befindliche Neubau-Wohnanlage „Neuer Hühnerposten“ in Hamburg gesichert. Die Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 8.400 Quadratmetern umfasst 341 voll möblierte Ein-Zimmer-Studierenden- und Mikro-Apartments, 12 Zwei-Zimmer-Apartments sowie 43 Tiefgaragen-Stellplätze und eine Gewerbefläche von 99 Quadratmetern. Sie befindet sich in zentraler Lage unweit des Hamburger Hauptbahnhofes…

mehr →

US-Immobilienfonds von Hamburg Trust beteiligt sich an Class-A-Bürogebäude in San Francisco

Der Immobilienfonds „Finest Selections 3“ von Hamburg Trust beteiligt sich mit etwa 6,78 Mio. US-Dollar über eine REIT-Struktur an der Class-A-Büroimmobilie 50 Beale Street in San Francisco. Das 23-stöckige Gebäude mit einer Fläche von etwa 51.507 Quadratmetern liegt im Süden des Financial Districts und ist zu etwa 90 Prozent vermietet. Die größten Mieter sind die…

mehr →

Hamburg Trust mit Rekord-Geschäftsjahr 2013

Für das Geschäftsjähr 2013 kann Hamburg Trust ein Rekordergebnis verbuchen. Mit über 147 Millionen Euro Eigenkapital hat der Asset- und Investmentmanager 2013 das Platzierungsergebnis des Vorjahres noch einmal deutlich um 51 Millionen Euro – mehr als 53 Prozent – steigern können. Wie aus der aktuellen Leistungsbilanz hervorgeht, entwickelten sich alle aufgelegten Immobilieninvestments wie prospektiert oder…

mehr →

Hamburg Trust platziert ersten Spezialfonds nach neuem Investmentrecht

Hamburg Trust hat seinen ersten Fonds gemäß des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) erfolgreich platziert. Der geschlossene Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) „FORum Mainz“ investiert etwa 52,3 Millionen Euro in den Neubau der Hauptverwaltung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) in Mainz. 27,8 Millionen Euro wurden vornehmlich bei institutionellen Investoren eingeworben. Diese sollen jährliche Ausschüttungen von durchschnittlich etwa sieben…

mehr →

Hamburg Trust platziert vierten US-Fonds

Hamburg Trust hat seinen vierten US-Fonds erfolgreich platziert. Der „Finest Selection 3“ investiert in Premium-Büroimmobilien an erstklassigen Standorten der 24-Stunden-Städte New York, Washington, D.C. und San Francisco. Das Volumen des reinen Eigenkapital-Fonds beträgt 6,26 Millionen US-Dollar zuzüglich drei Prozent Agio. Angestrebt wird eine Vorsteuer-Rendite von jährlich 10 Prozent. Auswahl und Verwaltung der Assets erfolgen wie…

mehr →

Hamburg Trust startet ersten geschlossenen Publikums-Fonds nach neuem Kapitalanlagerecht

Hamburg Trust hat seinen ersten geschlossenen Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds) gemäß des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) gestartet. Der domicilium 11 „Little East“ investiert etwa 30,3 Millionen Euro in eine voll vermietete Neubau-Wohnanlage in Frankfurt am Main. Etwa 16,1 Millionen Euro davon sollen bei Privatanlegern eingesammelt werden. Diese können sich ab 20.000 Euro zzgl. fünf Prozent Agio beteiligen…

mehr →

Hamburg Trust erwirbt Neubau-Wohnanlage mit Mikroapartments in Frankfurt/Main

Hamburg Trust hat für etwa 28,4 Millionen Euro die bezugsfertige Neubau-Wohnanlage „Little East“ in Frankfurt/Main erworben. Die Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 5.700 Quadratmetern umfasst 272 Ein-Zimmer-Wohnungen, sogenannte Mikroapartments, sowie 76 Tiefgaragen-Stellplätze. Sie befindet sich unweit des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank im Stadtteil Ostend. Verkäufer sind die Projektentwickler Mercurius Real Estate AG…

mehr →

US-Immobilienfonds von Hamburg Trust erwirbt Finanzierung für zwei Büroobjekte in New York

Der geschlossene Immobilienfonds „Finest Selections 4 Special Situations“ von Hamburg Trust hat Anteile an der Finanzierung von zwei Büroobjekten in New York City erworben. Bei den Immobilien handelt es sich um das Büro- und Geschäftshaus „2 Herald Square“ in Manhattan an der Ecke Broadway, West 34 Street und Sixth Avenue sowie das Class-A-Bürogebäude „470 Vanderbilt…

mehr →

Hamburg Trust startet ersten Spezialfonds nach neuem Investmentrecht

Hamburg, 06.02.2014 – Hamburg Trust hat seinen ersten Fonds gemäß des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) gestartet. Der geschlossene Spezial-AIF (Alternativer Investmentfonds) „FORum Mainz“ investiert etwa 52,3 Millionen Euro in den Neubau der Hauptverwaltung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall in Mainz. Etwa 27,8 Millionen Euro davon sollen bei institutionellen Investoren eingesammelt werden. Diese sollen jährliche Ausschüttungen von…

mehr →

Hamburg Trust platziert 2013 147 Millionen Euro Eigenkapital

Hamburg, 15.01.2014 – Hamburg Trust hat im Jahr 2013 bei seinen Publikumsfonds etwa 147 Millionen Euro Eigenkapital platziert. Wie das Immobilien-Investmenthaus mitteilte, wurde damit das Ergebnis des Vorjahres (ca. 90 Millionen Euro) deutlich übertroffen. Den größten Anteil am Vertriebserfolg hatten die beiden Fonds „shopping edition 3“ und „shopping edition 3.2“, die jeweils 68 bzw. 48…

mehr →

Back to Top