Wir sind Investment-, Asset- und Fonds-Manager mit Leidenschaft für Immobilien.

Immobilien

Immobilien

Unser Kerngeschäft sind Investments in Shoppingcenter und Wohnimmobilien sowie Büro- und Spezial-Immobilien an ausgewählten Standorten. Wir konzentrieren uns auf Märkte mit hohen Einstiegsbarrieren, wo eine Duplizierung der Standortes kaum möglich und das Angebot neuer Projekte nur begrenzt vorhanden ist.

Wachstumsfeld und Spezialität von uns sind Immobilien für kommunale Aufgabenträger wie Studentenwohnheime, Verwaltungsgebäude oder Universitäten. Unser Team verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Städten und Kommunen und bietet Public-Private-Partnership-Projekte, bei denen die Interessen sämtlicher Beteiligten berücksichtigt werden.

Herausforderungen

Herausforderungen

Der Immobilienmarkt in Deutschland ist komplex und oft schwer zu durchschauen. Als Fonds-, Asset- und Investment-Manager begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zur erfolgreichen Immobilienanlage. Wir gewährleisten Ihnen jene Transparenz, die Ihnen die nötige Sicherheit über den gesamten Prozess Ihres Investments gibt. Dazu gehören neben einer aussagekräftigen Leistungsbilanz vor allem die regelmäßige Bewertung der Immobilien sowie eine präzise Quartalsberichterstattung.

Oberste Maxime ist für uns der Interessensgleichklang mit unseren Investoren. Honorarfairness ist für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis: die Vergütungen des Asset und Fonds Managements fließen erfolgsabhängig. So haben wir ein substanzielles, weil monetäres Interesse an einer guten Performance der Beteiligung während und am Ende der Laufzeit. Davon profitieren unsere Anleger.

Ideen

Ideen

Unsere Investoren – vermögende Privatpersonen, Banken, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen oder Versorgungswerke – verfolgen unterschiedliche Anlageziele und -Strategien. Je nach Risikopräferenz und Anspruch an Fungibilität und Rendite fertigen wir daraus strukturierte Fondsprodukte.

Dabei spielen wir auf der gesamten Klaviatur der regulierten Alternativen Investments: geschlossene Publikums-AIF, geschlossene oder offene Spezial-AIF. Die Voraussetzung dafür haben wir mit der Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft für geschlossene Publikums- und Spezial-AIF im Immobilienbereich durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geschaffen.

1073
Millionen Euro Assets under Management
526
Millionen Euro Eigenkapital platziert
25
Realisierte Projekte in Deutschland
25
Mitarbeiter
806
Tausend Quadratmeter Mietfläche verwaltet

Investments

Unsere Investments haben vor allem eines gemeinsam: Es sind großartige Immobilien.

Team

Unsere Mannschaft:

Finanzexperten gibt es viele, Immobilienexperten eher wenig!

Dirk Hasselbring,

Dirk Hasselbring,

Vorsitzender der Geschäftsführung
(Chief Executive Officer)

Profil

Markus Griese,

Markus Griese,

Mitglied der Geschäftsführung
(General Counsel)

Profil

Christian Daumann,

Christian Daumann,

Mitglied der Geschäftsführung
(Chief Investment Officer) HTAF

Profil

Aldert Lobik,

Aldert Lobik,

Leiter Finanzen, Controlling, Risikomanagement

Profil

Catharina Becker,

Catharina Becker,

Leiterin
Portfoliomanagement

Profil

Ute Jürgensen,

Ute Jürgensen,

Leiterin
Investment

Profil

Diana Hofmann,

Diana Hofmann,

Leiterin
Fondsmanagement/Treuhand

Profil

Annina Münch,

Annina Münch,

Leiterin
Konzeption

Profil

Hamburg Trust ist immer auf der Suche nach ambitionierten und motivierten Mitstreitern. Initiativbewerbungen senden Sie bitte an: jobs@hamburgtrust.de.

News

Allgemein, 03.08.2016

Hamburg Trust auf Expansionskurs

Loewentorstudios

Hamburg Trust wird zum 15. August 2016 die Büroimmobilie „Fleet Office 1“ übernehmen. Mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 9.750 Quadratmetern und 122 Tiefgaragen-Stellplätzen befindet sich die Immobilie zentrumsnah im Stadtteil City-Süd, einem etablierten Bürostandort in Hamburg. Die Büroflächen sind zu 100 % langfristig vermietet an die Hamburger Bezirksverwaltung der VBG. Weiter wird Hamburg Trust
MEHR

Allgemein, 08.04.2016

Hamburg Trust erwirbt Mikroapartment-Anlage in Stuttgart für institutionellen Investor

Loewentorstudios

Hamburg Trust hat in Stuttgart die im Bau befindliche Wohnanlage „Löwentor Studios“ erworben. Die Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 3.400 Quadratmetern umfasst 105 voll möblierte Ein-Zimmer-Mikroapartments, 111 Tiefgaragen-Stellplätze und eine Kindertagesstätte. Sie befindet sich an der Heilbronner Straße in zentraler Lage nahe dem Stuttgarter Hauptbahnhof und dem Shopping Center Milaneo. Die Fertigstellung ist
MEHR

Allgemein, Spezialfonds, 04.03.2016

Forum Hanau bekommt neuen Eigentümer

0-1200x800

+++ Immobilieninvestor Hamburg Trust sichert sich Einkaufs- und Kulturzentrum +++ Übernahme am 1. Januar 2017 geplant +++ Mieter mit Eröffnungsphase zufrieden Das Einkaufs- und Kulturzentrum Forum Hanau wechselt den Besitzer: Hamburg Trust wird die Immobilie in der Hanauer Innenstadt voraussichtlich am 1. Januar 2017 übernehmen. Der Immobilieninvestor hat sich das Forum Hanau über eine Kaufoption
MEHR

Alle News anzeigen

Downloads

Transparenz fängt bei der Erreichbarkeit und Verfügbarkeit an. Wir freuen uns auf Sie.

info@hamburgtrust.de

T. +49 40 28 09 52 – 0

Kontakt

 

 

Feedback/Beschwerde

Wenn Sie mit unserer Leistung nicht zufrieden sind, teilen Sie uns dies bitte mit, denn nur so können wir gemeinsam eine Lösung finden und uns permanent verbessern.

 

Ihre Beschwerde richten Sie bitte an:

Hamburg Trust REIM Real Estate Investment Management GmbH
Fondsmanagement / Anlegerbetreuung
Beim Strohhause 27
20097 Hamburg
Telefon:  040/28 09 52-4001
Fax:           040/28 09 52-199
Email:      info@hamburgtrust.de

 

oder benutzen einfach das nebenstehende Formular:


Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Einverständniserklärung
Ich bin mit der Hinterlegung und Verwendung meiner persönlichen Daten
durch Hamburg Trust einverstanden, soweit diese zur Bearbeitung dieser
Beschwerde bzw. Anfrage notwendig ist.

Was passiert mit Ihrer Beschwerde?

Sobald Ihre Beschwerde bei uns eingegangen ist, erhalten Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung darüber sowie Informationen zum Beschwerdeverfahren und zu den Einspruchsmöglichen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus informieren wir Sie über den Zeitrahmen für die Bearbeitung Ihrer Beschwerde. In der Regel werden Beschwerden innerhalb von 14 Bankarbeitstagen bearbeitet. Bei komplexeren Beschwerden erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine schriftliche Antwort.

Sollten die Fristen durch uns nicht eingehalten werden können, teilen wir Ihnen dies frühzeitig schriftlich mit und informieren Sie über den Grund für die Verzögerung sowie den Termin, an welchem Sie voraussichtlich eine Antwort erhalten werden.

Jede Beschwerde sowie der daraus resultierende Schriftverkehr und die getroffenen Maßnahmen werden von uns unter Beachtung der geltenden Speicherungsfristen archiviert. Soweit dies für den Geschäftsbetrieb erforderlich ist, erfolgt eine Benachrichtigung an das Risikomanagement oder die Geschäftsleitung.

 

Ihre Beschwerde ist für Sie natürlich kostenfrei. Wir bitten Sie nur, Sie in deutscher Sprache abfassen und schriftlich einzureichen. Sollten Ihnen dies nicht möglich sein, erfassen wir Ihre telefonische Beschwerden gerne schriftlich.

 

Außergerichtliche Schlichtungsverfahren (Ombudsverfahren) 

Zur Beilegung von Streitigkeiten in Zusammenhang mit Beteiligungen von Hamburg Trust haben Sie als Verbraucher auch die Möglichkeit, die Ombudsstelle Geschlossene Fonds des bsi Bundesverbands Sachwerte und Investmentvermögen kostenlos anzurufen. Sie ist eine unabhängige Instanz zur außergerichtlichen Schlichtung von Streitfällen zwischen Anlegern und Anbietern geschlossener Investmentvermögen. Die Ombudsstelle erreichen Sie über

www.ombudsstelle-gfonds.de

Back to Top